Sophia Lillis

Sophia Lillis

2. März 2020 Aus Von Robert Laubenthal

Biografie von Sophia Lillis

Die US-amerikanische Schauspielerin Sophia Lillis erblickte am 13. Februar 2002 in Brooklyn, New York, das Licht der Welt. Im zarten Alter von sieben Jahren begann sie, am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York Schauspielunterricht zu nehmen. Die junge Darstellerin kann bereits einige bedeutende Engagements in Erfolgsfilmen und -serien vorweisen.

Durchbruch und Welterfolg in Stephen Kings Es

In der zweiteiligen Adaption von Stephen Kings Roman Es übernahm Sophia Lillis im Jahr 2017 die Hauptrolle der Beverly Marsh. Lillis wurde für ihre Darstellung des einzigen weiblichen Mitglieds des Klubs der Verlierer mit Kritiker-Lob überschüttet. Der Horrorfilm Es spielte am weltweiten Box Office die gigantische Summe von 700 Millionen Dollar ein – ein Riesenerfolg für das produzierende Studio Warner Bros. und für Lillis der Startschuss zur Weltkarriere!

Mit Amy Adams in Sharp Objects

Bereits im Jahr 2018 spielte Lillis dann an der Seite von Amy Adams und Patricia Clarkson in der HBO-Erfolgsserie Sharp Objects mit. Lillis verkörpert hier die von Adams gespielte Hauptfigur Camille Preaker in jüngeren Jahren. Auch Sharp Objects stieß auf einhellige Zustimmung bei den Kritikern.

ES Kapitel 2 und Nancy Drew and the Hidden Staircase

Im Jahr 2019 trat Lillis in der Fortsetzung ES Kapitel 2 auf. Dieses Mal waren die (erwachsenen) Superstars Jessica Chastain, James McAvoy und Bill Hader als Darsteller mit dabei. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 470 Millionen Dollar konnte ES Kapitel 2 den Erfolg des ersten Teils nicht erreichen.

Auch im Teenie-Mysterythriller Nancy Drew and the Hidden Staircase konnten Zuschauer Sophia Lillis im selben Jahr bewundern. Hier übernimmt Lillis die ikonische, rothaarige Figur Nancy Drew.

Als Sydney Novak im Netflix-Erfolg I Am Not Okay with This

Einen weiteren gigantischen Erfolg konnte Sophia Lillis im Jahr 2020 in der Netflix-Teenie-Serie I Am Not Okay with This verbuchen. In der Adaption der gleichnamigen Graphic Novel von Charles S. Forsman verkörpert Lillis die Hauptfigur Sydney Novak, eine unangepasste 17-Jährige, die entdeckt, dass mysteriöse Superkräfte in ihr schlummenrn.