Teenage Bounty Hunters auf Netflix: Dein Überblick zur neuen Show!

Teenage Bounty Hunters auf Netflix: Dein Überblick zur neuen Show!

10. August 2020 Aus Von Elisabeth Warren

Zwischen Highschool-Drama und Kriminellen-Jagd: Erfahre alles zur neuen Netflix-Show Teenage Bounty Hunters mit den Stars Maddie Phillips und Anjelica Bette Fellini!

Wir bieten Dir den Überblick zur Handlung, dem Netflix-Start, den Schauspielern und ihren Figuren. Außerdem kannst Du bei uns den Trailer von Teenage Bounter Hunters schauen! Viel Vergnügen!

Darum geht’s in Teenage Bounter Hunters

Für Gewöhnlich üben harte Kerle den Beruf des Kopfgeldjägers aus – auf Englisch: Bounty Hunter. In der neuerschienenen Netflix-Comedy-Serie Teenage Bounty Hunters rebellieren die 16-jährigen Zwillinge Sterling (Maddie Phillips) und Blair (Anjelica Bette Fellini) Wesley allerdings gegen ihre zugeknöpfte, von Religiosität geprägte Herkunft.

Teenage Bounty Hunters Myles Evans Anjelica Bette Fellini
Anjelica Bette Fellini und Myles Evans | © Netflix

Die Teenager Blair und Sterling lernen den erfahrenen Kopfgeldjäger Bowser Jenkins (Kadeem Hardison) kennen und beginnen, für den hartgesottenen Veteranen auf Verbrecherjagd zu gehen.

Gemeinsam erleben die Zwillings-Schwestern haarsträubende Abenteuer voller schräger, irrsinniger Action. Blair und Sterling tauchen in die Welt von Kriminellen ein, die vor dem Gesetz flüchten, und decken in ihrer Vorstadt-Heimat dunkle Geheimnisse auf.

Teenage Bounty Hunters Anjelica Bette Fellini Maddie Phillips
© Netflix

Ganz nebenbei spielt sich auch an der Highschool einiges an Drama ab. Das Liebesleben der beiden Schwestern kommt in Teenage Bounter Hunters nicht zu kurz.

Der Netflix-Starttermin von Teenage Bounty Hunters

Ab dem 14.08.2020 sind alle zehn Episoden von Teenage Bounty Hunters, Staffel 1 auf Netflix verfügbar.

Cast und Charaktere im Kurz-Porträt

Hier stellen wir Dir die neuen Figuren sowie die Darsteller vor, die diese Rollen verkörpern.

Maddie Phillips: Smartie Sterling

Sterling Wesley ist die ehrgeizige Streberin unter den beiden Schwestern, und außerdem für ihre Schlagfertigkeit bekannt. Sie nimmt sowohl Schule wie auch ihren Religionsunterricht ernst!

Sterling-Darstellerin Maddie Philips erblickte am 6. September 1994 in Vancouver, Kanada, das Licht der Welt. Ohne Umwege begann sie nach ihrem Schulabschluss ihre Schauspielkarriere. Man kennt sie etwa aus der Mystery-Serie Supernatural, in der sie in zwei Episoden dabei war.

Anjelica Bette Fellini: Freigeist Blair

Sterlings Schwester Blair nimmt für Gewöhnlich kein Blatt vor den Mund, strotzt vor Selbstbewusstsein und vertritt lautstark ihre Ansichen.

Wie ihre Schwester ist auch Blair ein Freigeist und unabhängig. Doch manchmal wissen die beiden 16-Jährigen auch gar nicht so richtig, worüber sie gerade sprechen. Klar, mit süßen 16 Jahren kennt frau auch noch nicht die ganze Welt!

View this post on Instagram

Something’s Coming. @netflix

A post shared by Anjelica Bette Fellini (@anjelicafellini) on

Model und Schauspielerin Anjelica Bette Fellini wurde erst am 24. November 2004 in New York geboren und ist damit das Küken der Serie. Bisher war sie in der X-Men-Serie The Gifted zu sehen und konnte in Wes Andersons The French Dispatch eine kleine Rolle ergattern.

Spencer House als Luke, Sterlings Boyfriend

Der sportliche Luke und Zwillingsschwester Sterling sind bereits vor dem Beginn von Teenage Bounty Hunters ein Paar. Sie besuchen dieselbe Schule und Luke würde alles für seine Freundin tun.

View this post on Instagram

Space Force

A post shared by Spencer House (@spencerhouse92) on

Den 28-jährigen Spencer Houser könnten Netflix-Abonennten bereits aus den hauseigenen Serien The Society und Space Force kennen.

Kadeem Hardison: Der Boss

Bowser Jenkins ist ein erfahrener Kopfgeldjäger, der sich streng an Regeln hält. In der Großstadt Atlanta möchte Bowser ein neues Leben beginnen, als er durch Zufall die Zwillinge Blair und Sterling kennenlernt.

Die beiden Schwestern wirbeln Bowsers geordnete Welt ordentlich durcheinander!

Teenage Bounty Hunters Kadeem Hardison Anjelica Bette Fellini Maddie Phillips
Bowser, Sterling und Blair | © Netflix

Kadeem Hardison war in seiner langen Karriere bereits in so unterschiedlichen Serien wie My Name Is Earl, Alle hassen Chris oder zuletzt Black Monday zu sehen und kann auf Jahrzehnte an Schauspielerfahrung zurückblicken.

Method Man als Konkurrent Terrance Coin

Kopfgeldjäger Terrance Coin ist Rivale und Erzfeind von Sterlings und Blairs Boss Bowser Jenkins und versucht sich nebenbei auch als YouTuber.

Teenage Bounty Hunters Method Man
Method Man in Teenage Bounty Hunters | © Netflix

Der 1971 geborene Cliff „Method Man“ Smith ist besonders als Rapper und Mitglied des Wu-Tang Clans weltberühmt, war aber auch schon in so unterschiedlichen Filmen wie So High, The Wackness und Garden State zu bewundern.

Myles Evans als Miles Taylor

Myles ist ein cooler Typ und ein äußerst intelligenter Teenager, der für die Wesley-Familie arbeitet. Blair verguckt sich in Myles und die beiden gehen zusammen aus.

Darsteller Myles Evans wurde am 4. Juli 1995 geboren und spielte bereits im Black Lives Matter-Film The Hate U Give von 2018 mit.

Devon Hales als Rivalin April

April Stevens und Sterling Wesley waren einmal beste Freundinnen – doch inzwischen sind bittere Rivalinnen aus ihnen geworden. Die perfektionistische April macht Sterling das Leben schwer, wo es nur geht!

Teenage Bounty Hunters Anjelica Bette Fellini Maddie Phillips
© Netflix

Devon Hales war bereits in der Comedy-Serie Stan Against Evil mit dabei.

Jenji Kohan: Mastermind im Hintergrund

Als Produzentin zieht übrigens Jenji Kohan im Hintergrund die Fäden. Kohan war bereits für Hits wie GLOW und Orange Is the New Black verantwortlich und ist eine äußerst erfahrene Comedy-Serien-Produzentin.

Der Trailer von Teenage Bounty Hunters

Zuletzt hier noch der offizielle deutsche Netflix-Trailer zu Teenage Bounty Hunters:

Verwendete Quellen: Netflix.com, EW.com, Decider.